Haben Sie Fragen?
Dies ist eine Website für medizinisches Fachpersonal. Mehr lesen.
Mit dem Versand des Kontaktformulars bestätige ich, dass ich medizinisches Fachpersonal bin.

XprESS™ LoProfile

Multifunktionaler Ballonkatheter für die HNO

Anwendung in den Nasennebenhöhlen

  • Schleimhautschonende Erweiterung physiologischer knöcherner Zugänge der Nasennebenhöhlen 1)
  • Minimalinvasiver Zugang und effektiver Eingriff zur signifikanten Symptomreduktion der chronischen Rhinosinusitis 1,2)

Anwendung in der Tuba auditiva

  • Einfaches und sicheres Intubieren
  • Garantierte Verwendbarkeit eines Ballons für beide Tuben
  • Sichere und effektive Dilatation durch 6 mm Ballon 3,4)

Literatur

1) Levine SB, Truitt T, Schwartz M, Atkins, J: In-Office Stand-Alone Balloon Dilation of Maxillary Sinus Ostia and Ethmoid Infundibula in Adults with Chronic or Recurrent Acute Rhinosinusitis: A Prospective, Multi-Institutional Study with 1-Year Follow-up; Annals of Otology, Rhinology & Laryngology, 2013; Vol 122, Issue 11, pp. 665 – 671

2) Chandra RK, Kern RC, Cutler JL, Welch KC, Russell PT. REMODEL larger cohort with long‐term outcomes and meta‐analysis of standalone balloon dilation studies. The Laryngoscope. 2016;126(1):44-50. doi:10.1002/lary.25507.

3) Kivekäs I, Chao WC, Faquin W, Hollowell M, Silvola J, Rasooly T, Poe D: Histopathology of balloon-dilation Eustachian tuboplasty. Laryngoscope. 2015 Feb;125(2):436-41. doi: 10.1002/lary.24894.

4) Poe DS, Silvola J, Pyykkö I: Balloon Dilatation of the Cartilaginous Eustachian Tube; Otolaryngology - Head and Neck Surgery;2011; 122(4) 563-569

 

    Vielseitigkeit und Effizienz

    • Einfache Handhabung, geringer Schulungsaufwand
    • Ein Single-Use-Instrument für alle Anwendungen an einem Patienten
    • Distales Ende des Führungsinstruments kann mittels Schablone in unterschiedliche Winkel für Stirn-, Keilbein- oder Kieferhöhle sowie Eustachische Röhre gebogen werden
    • Taktile Führung ermöglicht schnelles und präzises Platzieren
    • Reduzierte Lagerhaltung
    • Kosteneffektiv durch Darstellung im DRG-System (in Deutschland)
    1. Ø 6 mm LoProfile Ballon
    2. Vorschubmechanismus zur Positionierung des Ballons
    3. Integrierte Absaug-Unterbrechung
    4. PathAssist™ LED Light Fiber™ Lichtquelle und -faser zur visuellen Lagebestätigung
    5. Integrierter Absaug- / Spülport
    6. Inflations-Port
    7. 1,75 mm atraumatische Kugelspitze
    8. Intuitiv zu bedienende Spritze erzeugt verlässlich 12 bar Druck

    Bestellhinweise

    REF

    Beschreibung

    Ballongröße

    LPLF-106-I

    XprESS™ LoProfile 6 mm
    mit PathAssist™ LED Light Fiber™

    6 mm x 20 mm